Neu: AvalonK2 Prothesenfuß mit hydraulischem Knöchelgelenk bis 150 KG Anwendergewicht

Neu: AvalonK2 Prothesenfuß mit hydraulischem Knöchelgelenk bis 150 KG Anwendergewicht
diese Seite teilen: 

Der AvalonK2 ist die neueste Entwicklung biomimetischer Fuß-/Knöcheltechnologie von endolite und ist für hohe Sicherheitsbedürfnisse und limitierte Gehansprüche geeignet.

Der speziell für Anwender der Mobilitätsklasse 2 entwickelte Fuß basiert auf Basis des Echelon ohne Karbonfeder und ist bis zu einem Körpergewicht von 150 kg einsetzbar. Somit können die Vorteile einer hydraulischen Knöchelgelenksfunktion auch Anwendern mit geringerer Mobilität ein sicheres und unbeschwerteres Gehen ermöglichen.

Die Anpassung an unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten wird durch ein hydraulisches Knöchelgelenk unterstützt. Das Verbleiben des Fußes in Dorsalflexion während der Schwungphase schafft mehr Bodenfreiheit und damit eine verringerte Stolpergefahr für die Sicherheit beim Gehen. Dadurch lassen sich kleinere Unebenheiten, z.B. Türkanten, Bordsteine, unebene Böden sowie Wegstrecken und schiefe Ebenen, einfacher und sicherer meistern. Mittels justierbarer Einzelventileinstellung lassen sich Plantar- und Dorsalflexion (6°/6°) gleichzeitig an die Benutzerwünsche anpassen.

slider_avalon_K2_mt